MITMACHEN UND EINMISCHEN.

Liebe Vogtländerinnen, liebe Vogtländer,

herzlich Willkommen auf meiner Internetseite,

am 22. September 2013 findet die Bundestagswahl statt. Ich habe mich bereit erklärt, im Wahlkreis 166, dem Vogtlandkreis als Kandidat der SPD anzutreten und wurde am 23. Februar nominiert.

Mit dieser Internetseite möchte ich Sie über meine Beweggründe, meine Positionen und meinen Lebenslauf informieren.

Europa, Deutschland und das Vogtland stehen vor großen Herausforderungen. Ich möchte aktiv daran mitwirken, dass es in unserer Gesellschaft wieder gerechter zugeht. Die Bewältigung der Finanzmarkt- und Schuldenkrise, des demografischen Wandels, der Abwanderung junger Menschen und der zahlreichen Benachteiligungen am Arbeitsmarkt müssen angepackt werden.

Ich will für Sie und mit Ihnen als Bundestagsabgeordneter für die richtigen Lösungen arbeiten. Trotz meines jungen Alters konnte ich schon beweisen, dass ich Ideen und Visionen entwickeln und diese verwirklichen kann. Es gibt genügend Themen, die von einem engagierten Abgeordneten im Vogtland angepackt werden müssen.

Ich bin sehr offen für den Erfahrungsaustausch mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern unseres Vogtlandes. Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie mir!


Ihr

 
 

23.09.2013 in Topartikel Wahlkreis

DANKE!

 

Ich möchte mich auf diesem Weg bei all meinen Wählerinnen und Wählern bedanken. Beim ersten Mal 20,7 % in der Erststimme, als einziger Wahlkreis in Sachsen Platz 2 vor der Partei DIE LINKE erobert und das beste Ergebnis in einem sächsischen Landkreis. Selbst das Zweitstimmenergebnis ist 1,4 % über dem Landesdurchschnitt und das beste Landkreisergebnis! Das freut mich und das spornt an! Trotzdem ist das Ergebnis nicht zufriedenstellend, wir wollten näher an die CDU heran, das ist nicht gelungen. Die CDU Vogtland hat nun zwei vogtländische Bundestagsabgeordnete, das wird die politische Landschaft im Vogtland weiter verändern. Von politischer Vielfalt kann kaum noch die Rede sein, die SPD hat nun weder einen Bundestags-, noch einen Landtagsabgeordneten. Wir werden es in den kommenden Tagen intensiv auswerten müssen und die nächsten Schritte angehen. Ich persönlich sehe mein gutes Erststimmenergebnis in Plauen (24%) als Auftrag, mich weiter politisch einzubringen und Verantwortung für die Region zu übernehmen!

 

18.09.2013 in Wahlkreis

Unterstützervideo von Franz Müntefering

 

Hier ist nun auch das Unterstützervideo von Franz Müntefering.

 

Hier gehts zum Video

 

17.09.2013 in Wahlkreis

Sigmar Gabriel und Martin Dulig in Plauen

 

Am vergangenen Wochenende waren wir voll im Einsatz und hatten diesmal auch prominente Unterstützung:

 

 

17.09.2013 in Wahlkreis

Kandidatenspot

 

Seit einiger Zeit bereits auf meinerFfacebook-Seite zu sehen, nun auch hier.

 

30.08.2013 in Kommunales

Gute Kita statt Betreuungsgeld

 

Geringe Resonanz auf Betreuungsgeld zeigt: Eltern im Vogtland setzen auf Kita statt „Herdprämie“

Plauen – In der Antwort einer Anfrage an den Landrat Herrn Dr. Tassilo Lenk wird deutlich, dass mit Stand 01.08.2013 nur vier Anträge für das Betreuungsgeld eingegangen sind. Der Fraktionschef der SPD-Kreistagsfraktion Lutz Kätzel forderte den Landrat mit einem Fragekatalog zu konkreten Antworten auf.

 

IMMER ERREICHBAR

Facebook Twitter

 

SPD

Peer Steinbrück

Mitmachen

Regierungsprogramm

 

News

 

Zähler

Besucher:9
Heute:12
Online:1