20.04.2013 in Allgemein

Vogtländischer Sport in Sachsen spitze

 

Am Donnerstag besuchte Benjamin Zabel den Kreissporttag des Kreissportbundes Vogtlandkreis e.V. Mehr als 150 Delegierte kamen zusammen, um die Arbeit der letzten Jahre auszuwerten und für die kommenden Jahre einen neues Präsidium zu wählen. Zurzeit engagieren sich knapp 37.000 Mitglieder in den 370 Vereinen im Vogtlandkreis. "Ich bin begeistert von der Arbeit der vielen ehrenamtlichen im vogtländischen Sport. Der Kreissportbund leistet großartige Arbeit, dafür sprechen vor allem die Zahlen: In keinem anderen Landkreis Sachsens ist der Anteil der Kinder und Jugendlichen in den Sportvereinen so hoch wie bei uns. Trotz Bevölkerungsrückgang im Vogtland steigt die Mitgliederzahl stetig an. Da kann man dem alten und neuen Präsidenten zur Wiederwahl nur beglückwünschen und alles Gute für die kommenden Jahre wünschen" so Benjamin Zabel am Rande der Veranstaltung.

 

20.04.2013 in Allgemein

Fristverlängerung für Kleinkläranlagen notwendig

 

In den letzten Wochen äußerte sich Benjamin Zabel mehrfach auf Anfrage zu dem Thema "Kleinkläranlagenverordnung". Er wird hierzu auch Gespräche mit den Betroffenen und Vertretern der Bürgerinitiativen im Vogtland führen. Hier ein in der Mitgliederzeitschrift der SPD Vogtland "Klartext" veröffentlichter Artikel:

 

20.04.2013 in Allgemein

Peer Steinbrück auf dem Bundesparteitag

 

Auch selbstkritische Töne von Peer Steinbrück, sehr starke Rede, in der deutlich wird, um was es am 22. September geht! Gute Stimmung auf dem SPD-Bundesparteitag! (Beitrag folgt)

 

24.03.2013 in Allgemein

Zabel kämpft um das Direktmandat

 

SPD-Kandidat Benjamin Zabel auf Platz 9 der Landesliste

Am vergangenen Samstag tagte die Landeswahlkonferenz der SPD Sachsen in Frankenberg, um die Landesliste für die anstehende Bundestagswahl am 22. September 2013 zu verabschieden. Zum Spitzenkandidaten wurde der ehemalige sächsische Wirtschaftsminister Thomas Jurk gekürt. Der vogtländische Bundestagskandidat Benjamin Zabel wurde auf Platz der 9 der Liste gewählt.

Er erklärt dazu:„Mit Thomas Jurk haben wir einen bekannten und kompetenten Kandidaten an der Spitze unserer Liste und ich freue mich riesig Teil dieses Teams zu sein.

 

20.03.2013 in Landespolitik

Der Ball liegt in Dresden!

 

Fristverlängerung bei Kleinkläranlagen möglich – Landrat und Staatsregierung sind in der Pflicht!

Zur Gründung der Bürgerinitiative „Abwasserentsorgung Vogtland“ und der anhaltenden Kritik an der Kleinkläranlagenverordnung des Freistaates Sachsen erklärt der vogtländische SPD-Bundestagskandidat Benjamin Zabel:

„Aus meiner Sicht ist die Gründung der Bürgerinitiative »Abwasserentsorgung Vogtland« völlig nachvollziehbar und richtig. Die Bürgerinnen und Bürger wurden in den vergangenen Jahren nur mangelhaft informiert und einbezogen.

 

IMMER ERREICHBAR

Facebook Twitter

 

SPD

Peer Steinbrück

Mitmachen

Regierungsprogramm

 

News

 

Zähler

Besucher:9
Heute:23
Online:1